Neuerscheinungen

Sachbuch

Martin Schoeller · Daniel Schönwitz

Africa First! – english Version

Roadmap for a joint future

Format 135 x 210 mm
Seiten 232
22.00 EUR
ISBN 978-3-948272-14-2
15. März 2021

The chance of a century to end poverty—and how we can seize it. Africa does not need handouts, but positive impulses. It is therefore high time for a paradigm shift: now Europe must invest instead of help—especially since the low interest rates offer the opportunity to make a big difference with a modest investment. At the heart of the “Roadmap for a joint future” is an innovative concept for jointly mobilizing capital to build infrastructure. First and foremost, Africa needs a foundation on which investment, entrepreneurship and prosperity can flourish. This book demonstrates how Europe and Africa can prevent a mass exodus to the North, establish the social market economy and form a strong economic area—in the tradition of the historic Spice Route. In light of the climate crisis and geopolitical system competition, this is more important than ever—also for Europe. A bold vision? Yes. For now.

Sachbuch

Martin Schoeller · Daniel Schönwitz

Africa First! – édition française

En route vers un avenir commun

Format 135 x 210 mm
Seiten 232
22.00 EUR
ISBN 978-3-948272-15-9
15. März 2021

Une chance unique de sonner la fin de la pauvreté – et comment la saisir. L’Afrique n’a pas besoin d’aumônes, mais d’impulsions positives. Il est donc plus que temps de changer de paradigme : l’Europe doit désormais investir au lieu de seulement aider – d’autant plus qu’avec le niveau historiquement bas des taux d’intérêts, des sommes à taille humaine suffisent pour faire de grandes choses. Au cœur de notre « En route vers un avenir commun », un concept innovant explique comment mobiliser ensemble des capitaux afin de développer les infrastructures en Afrique. Car l’Afrique a d’abord besoin de bases solides pour faire fructifier les investissements, les entreprises et le bien-être. Ce livre en apporte la preuve : l’Europe et l’Afrique peuvent empêcher un exode massif vers le nord, implanter l’économie sociale de marché en Afrique et créer un espace économique fort – dans la tradition de la route des épices historique. Des objectifs que la crise du climat et la concurrence géopolitique entre systèmes rendent désormais essentiels – pour l’Europe aussi. Une vision téméraire ? Certes. Pour le moment.

Sachbuch

Herausgeber: LebensHeldin! e.V. Hamburg/München
Fotografie: Martina van Kann

LebensHeldin!
DU bist die Heldin Deines Lebens !

Ein Mutmach-Buch

Format 190 x 240 mm
160 Seiten
22.99 EUR
ISBN 978-3-948272-12-8
01. September 2021

Eine Brustkrebs-Diagnose kegelt eine Frau aus ihrem Leben. Von einer Sekunde auf die andere ist nichts mehr, wie es war. Sie durchlebt angstvolle Phasen mit Chemo-Therapien, Bestrahlungen und Brust-Operationen. Der vielleicht wichtigste Schritt zur ganzheitlichen Heilung beginnt mit der Bewusstwerdung. Es beginnt mit der Fragestellung: Wie beeinflussen meine Gedanken, Gefühle, Emotionen und Handlungen meine Gesundheit und was kann ich positiv verändern? LebensHeldin! schenkt Frauen mit einer Brustkrebs-Diagnose Vertrauen auf die Zukunft, dass ein glückliches und erfülltes Leben möglich ist. Selbstfürsorge und Selbstliebe brauchen oft Mut zur Veränderung; Verantwortung für sich selbst zu übernehmen braucht einen starken Willen und viel Kraft. In diesem Mutmach-Buch „LebensHeldin! – DU bist die Heldin Deines Lebens“ berichten 20 Frauen zwischen 23 und 60 Jahren von ihrem persönlichen Heilungsweg, und wie sie mit Mut, Kraft und Selbstfürsorge nach der Therapie einen Neustart geschafft haben. Verschiedene Experten eröffnen darüber hinaus den Blick auf eine neue, holistische Gesundheitskultur und den Umgang mit einer Krebsdiagnose, u.a. Andreas Schöfbeck (Vorstand der BKK ProVita), Prof. Dr. Pauline Wimberger (Leitende Direktorin der Uniklink Dresden) und Gregor von Holdt (Leitung ayurvedische Kochakademie).

Ratgeber

Hans Sarpei, Dr. Claudia Osterkamp-Baerens, Peter Feierabend

Hans Sarpei‘s Fussballküche

Die ultimative Ernährung für deine Topform

Format 195 x 245 mm
200 Seiten
24.99 EUR
ISBN 978-3-948272-12-8
25. März 2021

Der Ernährungs-Guide zur optimalen Leistung für Freizeit – und Profifussballer. Gesundes Essen, das schmeckt. 55 einfache Rezepte, die Spass machen und im Tagesablauf auch durchführbar sind. Mit fundiertem, fachlichen Wissen aus der Ernährungsberatung.

Sachbuch

Werner Lampert

Nachher … ist jetzt.

Ein Aufruf

Format 128 x 205 mm
128 Seiten
14.00 EUR
ISBN 978-3-948272-09-8
01. November 2021

Unsere Beine werden von kniehohen Wiesenpflanzen umspielt, es duftet aromatisch betörend, uns umgibt ein lautes Summen und Brummen, irgendwo raschelt ein kleines Säugetier durchs Dickicht und in der nahgelegenen Hecke liefern sich Vögel einen regelrechten Wettstreit im Zwitschern. Streifen wir durch solch einen Lebensraum, fühlen wir uns eng verbunden mit der Natur. Begeben wir uns aus der emotionalen Ebene des Empfindens größten Glücks auf die wissenschaftliche Ebene, eröffnet sich uns der Blick auf ein faszinierend eingespieltes und vielschichtiges Ökosystem, in dem jede noch so unscheinbare Art ihre Nische und Aufgabe besetzt. Wie Zahnräder greifen ihre Funktionen ineinander. Verschwindet eine Art, läuft das Werk meist noch weiter, verschwinden mehrere, versagt das System. Jetzt – und nicht erst nach dieser oder der nächsten Krise – ist genau der richtige Zeitpunkt für Veränderungen. Der Wandel lädt uns schon lange ein. Noch länger können wir diese Einladung nicht ausschlagen. Das gute Leben ist keine Zukunftsgeschichte – es will jetzt sprießen. Ideen und Visionen, die wir dafür brauchen, stehen schon lange in den Startlöchern. Schon länger fühlen sich Menschen nicht mehr wirklich als Teil des größten Netzwerks dieses Planeten – der Natur. Handfeste Krisen zeigen uns wie Wegweiser immer wieder auf, wie sehr wir auf dieses Netzwerk angewiesen sind, dass Technik dieses Netzwerk nicht ersetzen kann und wo uns unsere Menschlichkeit womöglich zeitweise abhandengekommen ist. Weil wir als sozial geborene Wesen früh zur Konkurrenz gedrillt wurden, verhießen Empathie und Rücksichtnahme in der Vergangenheit oft keinen Erfolg im herkömmlichen Sinn. Damit könnte jetzt Schluss sein. Dieses Buch richtet den Blick auf eine lebenswerte Zukunft. Es malt in einer angenehmen Leichtigkeit aus, wie die Welt auf dem Fundament des Zusammenhalts und sozialen Wohlwollens neu aufgebaut werden kann. Die Corona-Krise hat uns so wertvolle wie verblüffend einfache Lehren erteilt. Der aufkeimende Gemeinschaftsgeist soll durch dieses Buch weiter genährt und gestärkt werden. Werner Lampert verzichtet auf moralische Fingerzeige oder gar Schuldzuweisungen. Stattdessen bietet sein neues Buch vorausgedachten oder nachahmenswerten Ideen eine Bühne. Anhand von Geschichten, Projekten und Beispielen illustriert der Autor, welche Werte ein sichers Fundament abgeben, um künftig zu mehr Balance im Gefüge Mensch-Umwelt-Wirtschaft zu kommen. Und wie wir Menschen durch die Besinnung auf das wirklich Wesentliche wieder zufriedener und resilienter (krisenfester) werden können. Über mehrere Erzählstränge leitet Werner Lampert den Leser zum eigentlichen Kern des Buches – dem „Apell zur Solidarität“.

Sachbuch

Martin Schoeller · Daniel Schönwitz

Afrika First!

Die Agenda für unsere gemeinsame Zukunft

Format 135 x 210 mm
232 Seiten
22.00 EUR
ISBN 978-3-948272-08-1
18. November 2020

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Afrika ist der Verlierer der Globalisierung: Ein Großteil der Menschen hat weder vom Welthandel noch von der Marktwirtschaft profitiert. Unverändert leiden Hunderte Millionen unter Armut und Hunger – insbesondere südlich der Sahara. Afrika erlebt eine humanitäre Katastrophe, Tag für Tag. Die Autoren plädieren mit klaren Argumenten für einen Neustart in der Handels- und Entwicklungspolitik: Ins Zentrum muss endlich die soziale Frage rücken; Afrika braucht die soziale Marktwirtschaft. Denn nur durch faire Löhne und soziale Sicherungssysteme kommen Investitionen und Wachstum auch bei den Armen an. Steigender Wohlstand würde zu sinkenden Geburtenraten und „demografischen Dividenden“ führen, was ohne Zweifel im Interesse Europas ist. Wenn es den Afrikanern nicht besser geht, wird es uns bald schlechter gehen. Zudem ist es angesichts des verschärften geopolitischen Wettbewerbs mit China und den USA wichtiger denn je, Partnerschaften zu vertiefen und einen gemeinsamen Wirtschaftsraum aufzubauen. Europa muß all die afrikanischen Länder, die Reformen im Sinne der Sozialen Marktwirtschaft anschieben, entschlossener unterstützen – in Form von Entwicklungshilfe, durch Infrastruktur-Finanzierung und faire Handelsverträge. Kern dieser überzeugenden Agenda ist, über europäische Entwicklungsbanken eine Billion Euro für Infrastruktur-Programme in Reformländern zu mobilisieren. Denn das ist die entscheidende Voraussetzung, um Unternehmen zu Investitionen in Afrika zu ermutigen – und auf diese Weise eine Kettenreaktion auszulösen. Die Autoren sind überzeugt von ihrer kühnen Vision: Die Niedrigzinsen sind eine Jahrhundert-Chance, um Afrika mit dem Kapital europäischer Investoren aufzubauen – und Armut und Hunger zu besiegen.

Roman

Irmin Burdekat

Der katholische Bahnhof

Roman

Format 125 x 205 mm
256 Seiten
20.00 EUR
ISBN 978-3-948272-04-3
9. März 2020

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Der katholische Bahnhof 4 from Thomas Kloppenborg on Vimeo.

Irmin Burdekat on tour – 2020:

 

(Die Lesungen in Berlin, Münster, Bremen und Oldenburg sind aufgrund der aktuellen Corona-Krise abgesagt. Wir hoffen, diese Lesungen bald nachholen zu können)

 

14.12. Kellermann Babelsberg Potsdam, 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

15.12. Feinkunsthaus Münster, 20.00 Uhr (Einlass 19.00 Uhr)

Biografie

Bernadette Schoog

Der Designer Peter Schmidt

Eine Biografie

Format 135 x 210 mm
240 Seiten
24.00 EUR
ISBN 978-3-948272-05-0
9. März 2020

Jubiläum

Herausgeber: Peter Feierabend

50 Johr Bläck Fööss

Kölle es un bliev uns Heimat!

Format 250 x 312 mm
240 Seiten
29.95 EUR
ISBN 978-3-948272-06-7
20. März 2020

Die „Bläck Fööss“, „Mutter aller kölschen Bands“, feiern 2020 ihr 50. Jubiläum! Dazu erscheint der autorisierte Bildband zur Band, die zu Köln gehört wie der Dom und der Rhein, der Karneval und der 1. FC. Eine Besonderheit dieses Bildbands sind die in ihm versammelten Erinnerungen und Geschichten eines halben Jahrhunderts von Weggefährten, Zeitzeugen, Kollegen und treuen Fans der „Bläck Fööss“. Musiker, Prominente und andere Kölner Persönlichkeiten erweitern den Blick des Publikums auf das kölsche Phänomen, unter anderem Wolfgang Niedecken, Henriette Reker, Armin Laschet, Udo Lindenberg, Hape Kerkeling, Lukas Podolski, Stephan und Rolly Brings, Wolfgang Bosbach, Harald Gröhler, Mariele Millowitsch, Frank Schätzing, Graham Bonney, Hella von Sinnen, Tom Buhrow, Reiner Hömig, Wolfgang Oelsner, Klaus „Major“ Heuser, Purple Schulz, Bettina Böttinger, Hans Süper, Gaby Köster, Querbeat, Miljö, Räuber, Paveier u.v.m. Das Buch entstand in Kooperation mit dem „Kölner Stadt-Anzeiger“ und ist zugleich Katalog zu der Ausstellung im „Kölnischen Stadtmuseum“, die im März 2020 startet.

Biografie

Fotos: Christian Irrgang
Texte: Julia Schaaf, Andreas Hoidn-Borchers und Daniel Kehlmann

Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender

Paarlauf für Deutschland

Format 245 x 305 mm
ca 150 Abbildungen
192 Seiten, Hardcover mit Halbleinen
49.90 EUR
ISBN 978-3-948272-03-6
Oktober 2019

Beim Verlag können signierte Exemplare bestellt werden. Nur solange der Vorrat reicht: Die von Frank-Walter Steinmeier und Elke Büdenbender signierten Exemplare sind limitiert!

Aussstellungkatalog

Cornelia Schleime

Ich beiß doch nicht auf Granit

Selbstinszenierungen

Format 170 x 240 mm
80 Seiten, Softcover
24.90 EUR
ISBN 978-3-948272-00-5
21.05.2019

Biografie

Hermann Schmidt, Miriam Bernhardt

Manfred Bissinger, der Meinungsmacher

Eine biografische Spurensuche

Format 170 x 240 mm
272 Seiten, Hardcover mit Schutzumschlag
24.90 EUR
ISBN 978-3-948272-01-2
21.05.2019

Kontakt

Gerüstet für Personen, Künstler, Marken und Unternehmen, die bereit sind Ecken und Kanten zu zeigen.